Informationsveranstaltung
Plätze

Ausbildung Game Developer: Unity Advanced

  • Kurszeit
    Mo,Di,Mi,Do 13:00 - 17:45
    Dauer
    65 UE
    Preis
    € 1.390,00
    Ort
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien
    Mögliche Termine
    25.02.2019 - 06.03.2019

Voraussetzungen

- Solide Kenntnisse in C# oder einer ähnlichen objektorientierten Programmiersprache
- Grundkenntnisse in Game Design und Videospielentwicklung
- Englisch-Grundkenntnisse, speziell im Bereich IT: Die Unterrichtssprache ist Englisch!

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

Game Design wird oft mit Programmieren und grafischem Design gleichgesetzt. Game Designer sind jedoch vielmehr die geistigen SchöpferInnen des Spielerlebnisses: Geschichte und Inhalt, Charaktere, Spielgeschehen und Interaktionsmöglichkeiten beeinflussen maßgeblich Erfolg oder Misserfolg von Videospielen.
In diesem Lehrgang erarbeiten Sie weiterführende technische und gestalterische Konzepte der Videospielentwicklung. Dabei befassen Sie sich mit konzeptuellen Fragen: Wie wirken sich Spielmechaniken auf das Spielerlebnis aus? Wie kann das Gameplay ausgewogen gestaltet werden? Wie wird Langzeitmotivation bei SpielerInnen erzeugt? Ausgehend von diesen Fragen lernen Sie, wie Sie ein Spielkonzept entwerfen können, das als Grundlage für die Entwicklung in Zusammenarbeit mit DesignerInnen, ProgrammiererInnen und TesterInnen dient. Anhand eines selbst programmierten spielfertigen Games, "Endless Racer", lernen Sie, wie Sie Elemente wie beispielsweise In-Game-Physik, prozedurale Generierung von Inhalten, Power-ups oder Highscores entwerfen und umsetzen können.

Teilnehmer(innen)kreis

  • Personen mit Erfahrung im Umgang mit der Unity Engine, die ihr Wissen vertiefen möchten
  • Erfahrene C#-EntwicklerInnen

Inhalte

  • Part 1: Unity advanced features
  • Source control
  • Mecanim
  • Advanced Unity UI
  • Advanced Unity particle system
  • Advanced lighting and optimization techniques
  • Advanced Unity physics simulation
  • Part 2: Advanced game design
  • Player experience
  • Game Mechanics
  • Game Balance
  • Interest curve
  • Prototyping tools and techniques
  • Part 3: Endless Racer
  • Endless Racer Game Design Document
  • Arcade vehicle physics
  • Animation
  • Player input and customizable key binding
  • Endless track generation
  • Power-ups and traps
  • Visual effects
  • Lighting
  • Refinement and optimization
  • Menu system
  • Score tracking and leaderboard
  • Building (compiling)
  • Personal assignment

Berufliche Verwendung

  • Sie verfügen über die notwendigen Kenntnisse von C# für die Entwicklung von Videospielen.
  • Sie sind mit den komplexeren Funktionalitäten der Game Engine Unity vertraut.
  • Sie wissen, wie Sie ein Videospielkonzept entwerfen, verschriftlichen und im Entwicklungsprozess weiterentwickeln können.
  • Sie sind in der Lage, Projektplanung und Organisation für die Entwicklung eines Videospiels aufzusetzen.
  • Qualifikation:
  • Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das BFI Wien-Zeugnis und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.