Informationsveranstaltung
Plätze

Customer Exploration & Problem Validation

  • Kurszeit
    Di 18:00-22:00; Do 18:00-21:15
    Dauer
    9 UE
    Preis
    € 460,00
    Ort
    In den Räumlichkeiten des BFI Wien
    Mögliche Termine
    16.11.2021 - 18.11.2021
  • Kurszeit
    Mo 09:00-17:10
    Dauer
    9 UE
    Preis
    € 460,00
    Ort
    In den Räumlichkeiten des BFI Wien
    Mögliche Termine
    09.05.2022 - 09.05.2022

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

Innovation und agile Methoden fördern den Unternehmenserfolg. Das gilt sowohl für Start-ups als auch für etablierte Unternehmen. Ideen entstehen häufig innerhalb des Unternehmens – oft in Abteilungen, die kaum Kundenkontakt haben. Dadurch steigt das Risiko, Ideen, Produkte und Services an Kundenbedürfnissen vorbei zu entwickeln. Im Modul "Customer Exploration" erhalten Sie Einblick in neue und schlanke Methoden, um Kundenwünsche zu verstehen und diese schon frühzeitig in ihren Ideen- oder Produktentwicklungsprozess zu integrieren. Zentrale Aspekte sind Tiefeninterviews und Nutzerbeobachtung

Zielgruppe

  • Personen, die in Projektmanagement, Innovations- und Strategiemanagement tätig sind.
  • Produktmanagerinnen und Produktmanager sowie Innovationsbeauftragte, die ihre Kenntnisse in der Implementierung von Innovationsmanagement erweitern wollen
  • Personen, die in die Entwicklung, Lenkung und Optimierung von Geschäftsideen, Produkten/Dienstleistungen und Prozessen K3 sind

Inhalte

  • Identifikation und Auswahl von KundInnengruppen
  • Erstellung von Personas (KundInnenprofile)
  • Anwendung der Methodik Pyramiding zur Identifikation von Lead-UserInnen
  • Identifikation und Validierung von relevanten KundInnenbedürfnissen
  • Training in der Durchführung von Tiefeninterviews
  • Während des Workshops erlernen Sie die Methoden in Rollenspielen und testen diese anschließend in einem realen telefonischen Interview mit einem/einer potenziellen NutzerIn Ihrer Idee.

Berufliche Verwendung

  • Sie können Geschäftsideen anhand von Kundenbedürfnissen validieren.
  • Sie sind in der Lage, zukünftige Kundenbedürfnisse und Anforderungen an Ihr Unternehmen zu identifizieren.
  • Sie können Methoden zur iterativen Entwicklung von Geschäftsideen einsetzen.
  • Sie können notwendige Produkt- oder Dienstleistungsfeatures aus den Kundenbedürfnissen ableiten.