Informationsveranstaltung
Plätze

E-Commerce Managerin und E-Commerce Manager

  • Kurszeit
    Do 18:00-19:30
    Dauer
    2 UE
    Preis
    Kostenlose Infoveranstaltung
    Ort
    In den Räumlichkeiten des BFI Wien
    Mögliche Termine
    16.02.2023 - 16.02.2023
  • Kurszeit
    Di, Do 18:00-21:15, Termine lt. Stundenplan - Achtung alles "online-live" via Zoom!
    Dauer
    110 UE
    Preis
    € 2.490,00
    Ort
    In den Räumlichkeiten des BFI Wien
    Mögliche Termine
    21.03.2023 - 15.06.2023

Lehrgangsleitung

Dieter Puganigg
Dieter Puganigg

„Ich interessiere mich sehr für die Zukunft, denn ich werde den Rest meines Lebens in ihr verbringen." (Charles F. Kettering, 1876-1958)

Trainingsschwerpunkte am BFI Wien:
  • Marketing
  • Online-Marketing

Voraussetzungen

- Versierter Umgang mit dem PC
- Kaufmännische Grundkenntnisse
- Marketing-Grundkenntnisse
- Bereitschaft, sich selbstständig, außerhalb der Unterrichtseinheiten, mit Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen bzw. Inhalte zu wiederholen, zu vertiefen und die Abschlussarbeit zu erstellen
- Laptop/PC sowie Internetzugang
- Für Online-Einheiten zusätzlich: Webcam und Mikro/Headset
- Personalisierte E-Mail-Adresse bitte bei Anmeldung angeben

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

Der Onlinehandel ist gekommen um (erfolgreich) zu bleiben! Wenn Sie in diesem Bereich aktiv mitgestalten und eigene praxisrelevante E-Commerce-Konzepte entwickeln möchten, sind Sie in diesem Diplomlehrgang bestens aufgehoben. Wir vermitteln Ihnen das Know-how, um im E-Commerce nachhaltig handeln zu können. Sie erhalten das nötige Rüstzeug, um selbst einen Shop betreiben zu können oder innerhalb eines Unternehmens den Bereich E-Commerce auszubauen.

Zielgruppe

  • Der Diplomlehrgang ist ideal für
  • Unternehmerinnen und Unternehmer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Handel und Gewerbe, die Online-Handel betreiben oder verbessern wollen
  • Gründerinnen und Gründer sowie Start-ups
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, IT oder Marketing
  • Personen, die zukünftige Agenden im Bereich E-Commerce betreuen und übernehmen

Inhalte

  • Hintergrund und Strategie
  • Digital Mindshift im Online-Handel
  • Definition E-Commerce
  • Markt und Mitbewerb
  • Geschäftsmodell - Business Model Canvas
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Website-Inhalte
  • E-Commerce-Gesetz (ECG)
  • Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • EU-Recht
  • Urheberrecht (Bild und Text)
  • E-Commerce Technik
  • Websites
  • Shop-Systeme
  • Erforderliche Infrastruktur
  • UX, UI, User Experience und Usability
  • SEO Suchmaschinenoptimierung
  • Schnittstellen
  • Online-Marketing
  • Content Marketing - Storytelling
  • E-Mail-Marketing
  • Social Media Marketing
  • Public Relations und Advertising
  • Gamification
  • Kundenzufriedenheit und -bindung
  • Artwork for Social Media
  • Operations und Fulfillment
  • ERP Übersicht und Komponenten
  • E-Commerce Shopsystem Auswahlkriterien
  • Zusammenspiel im E-Commerce
  • Warenkorb Funktionen
  • Logistik
  • Zahlung
  • Kommunikationsmöglichkeiten
  • Reklamationen
  • E-Commerce Monitoring und Reporting
  • Google Analytics Einführung und Übersicht
  • SEO Analyse
  • Relevante KPI (Key Performance Indikator)

Berufliche Verwendung

  • Sie erwerben die notwendigen Kompetenzen, um Online-Handel in Ihrem Unternehmen ganzheitlich zu planen bzw. zu beauftragen, umzusetzen und zu betreiben.
  • Sie können fundierte Entscheidungen im Hinblick auf mögliche Technologien (richtige Shop-Systeme/Tools) sowie Partnerinnen und Partner treffen.
  • Sie wissen um die Prozesse im E-Commerce Bescheid und können in Ihrer gesamten Marketingplanung entsprechend Bedacht darauf nehmen.
  • Diese Ausbildung zielt auf folgende Berufsbilder ab: Webshop-Betreuung, Webshop-Management, Webshop-Administration, E-Commerce-Assistenz, E-Commerce-Management, E-Business-Management, Social Media-Betreuung, Website-Management, Shop Content-Management