Informationsveranstaltung
Plätze

Social Media KOMPAKT

  • Kurszeit
    Mi-Fr 09:00-13:05 - Wird virtuell abgewickelt (mit Live Videos ,persönlich, realtime)!
    Dauer
    75 UE
    Preis
    € 1.950,00
    Ort
    In den Räumlichkeiten des BFI Wien
    Mögliche Termine
    21.04.2021 - 28.05.2021

Kursvideo

Lehrgangsleitung

Mag. Sedat Büyükdemirci
Mag. Sedat Büyükdemirci

„... zurück zu den kommunikativen Wurzeln!“

Trainingsschwerpunkte am BFI Wien:
  • Marketing
  • Online-Marketing

Voraussetzungen

- Social Media-Interesse und bestehende Konten und Grundlagenwissen in der Handhabung relevanter Social Media-Netzwerke wie z. B. Facebook, Instagram, Twitter etc.
- Eigener Laptop (bitte mitbringen*) sowie Internetzugang (für zu Hause)

* Wegen COVID-19 stehen die EDV-Räume nur eingeschränkt zur Verfügung und mit stark reduzierten Plätzen. Wir können den Kurs nur durchführen, wenn Sie ein eigenes Gerät mitbringen. Wir bitte um Verständnis!

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Xing, LinkedIn, Pinterest, Snapchat usw. - Social Media läutete eine neue Ära der Kommunikation zwischen Unternehmen/Organisationen und ihren KundInnen ein und hat sich mittlerweile als fester Bestandteil des Kommunikations- und Marketing-Mix etabliert. Aber nicht nur für MarketingspezialistInnen wird dieses Thema immer wichtiger, auch in Bereichen wie Personalmanagement, KundInnenservice etc. nimmt die Attraktivität von Social Media-Kommunikation stetig zu.

Doch welche Netzwerke sind für Ihre Kommunikationsziele sinnvoll und wie managen Sie Ihren Online-Auftritt? Im Tageslehrgang Social Media Specialist erfahren Sie in einem Monat, wie Sie Strategien für erfolgreiche Social Media-Kampagnen planen und spezielle Instrumente für Ihren gesamten Kommunikations- und Marketing-Mix einsetzen. Sie sind in der Lage, Ihre Web- und Social Media-Kanäle mit den richtigen Analysewerkzeugen zu beobachten (Monitoring) und entsprechende Optimierungsmaßnahmen daraus abzuleiten. Sie bekommen ein Gespür für die aktuellsten Trends im Social Media-Bereich und lernen, wie Sie möglichen Krisen vorbeugen können. Darüber hinaus vermittelt Ihnen der Lehrgang ein fundiertes Wissen über für Sie relevante Bereiche des Internetrechts unter Berücksichtigung neuer Herausforderungen durch Social Media.

Moderne Lernmethoden, wie z. B. interaktives E-Learning, ermöglichen Ihnen ein zeit- und ortsunabhängiges Erarbeiten der Lerninhalte.

Zielgruppe

  • Personen mit Erfahrung im Bereich Marketing, Werbung und Sales sowie in verwandten Bereichen
  • Verantwortliche aus den Bereichen PR, Kommunikation und Customer Services
  • Social Media-Verantwortliche in Unternehmen und Agenturen
  • NeueinsteigerInnen, die in dem Feld Fuß fassen möchten, sowie Interessierte

Inhalte

  • Planung von Strategien und Kampagnen in Social Media
  • Strategie - warum?
  • Trends und Krisen
  • Zielgruppen und relevante Kommunikationskanäle
  • Instrumente und Maßnahmen
  • Zeit- und Ressourcenplanung
  • Kampagnenplanung, -konzeption, -umsetzung und -optimierung
  • Erfolgskontrolle und Reporting (Return on Investment - ROI)
  • Implementierung von Social Media in den Marketing-Mix
  • Above the line-Maßnahmen (Print, Online-Werbung, Sponsoring, Radio und TV)
  • Below the line-Maßnahmen (Viral und Buzz Marketing, Mobile Marketing, Eventmarketing)
  • Blog Marketing (Aufbau, Redaktion, Vermarktung)
  • Social Media Monitoring (Grundlagen, Monitoring-Tools, Google)
  • Implementierung von Kampagnen

Berufliche Verwendung

  • Sie lernen die wichtigsten Social Media-Plattformen im B2C- und B2B-Bereich kennen und sind in der Lage, diese für Ihre Kommunikationsziele erfolgversprechend einzusetzen.
  • Sie sind am Puls der Zeit. Sie starten und steuern Ihre Social Media-Aktivitäten strategisch und professionell.
  • Sie entwickeln ein ganzheitliches Gespür für die Wirkweise von Social Media und können den Erfolg Ihrer Kampagnen überwachen und messen.
  • Sie bauen Ihr eigenes Netzwerk auf und nutzen die neuen Chancen, die sich Ihnen für die Vermarktung und den Vertrieb Ihrer Produkte und Dienstleistungen im Internet bieten.
  • Sie bauen Ihre Reputation durch Fachwissen aus und bestehen als Expertin/Experte im Bereich Social Media.