Informationsveranstaltung
Plätze

Softwareentwicklung mit C#.NET

  • Kurszeit
    Mo,Mi 08:30 - 14:30
    Dauer
    220 UE
    Preis
    € 3.390,00
    Ort
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien
    Mögliche Termine
    24.09.2018 - 05.12.2018
  • Kurszeit
    Mo,Mi 08:30 - 14:30
    Dauer
    220 UE
    Preis
    € 3.390,00
    Ort
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien
    Mögliche Termine
    04.03.2019 - 15.05.2019
  • Kurszeit
    Di,Do 18:00 - 21:15
    Dauer
    220 UE
    Preis
    € 3.390,00
    Ort
    Alfred-Dallinger-Platz 1
    1030 Wien
    Mögliche Termine
    04.06.2019 - 03.10.2019

Lehrgangsleitung

Ugur Cigdem
Ugur Cigdem

Zuverlässig, engagiert, motiviert, genau und ordnungsliebend. Die entsprechend wertschätzenden Umgangsformen sowohl mit Kundinnen und Kunden, Kolleginnen und Kollegen und Vorgesetzten sind selbstverständlich.

Trainingsschwerpunkte am BFI Wien:
  • Multimedia und Programmierung

Voraussetzungen

- Erfahrung im Umgang mit PC, Betriebssystem und Anwendungsprogrammen
- Grundkenntnisse einer Programmier- oder Skriptsprache von Vorteil

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

C# ist eine objektorientierte Programmiersprache und bildet die Grundlage für Anwendungen auf Microsofts .NET-Plattform. Mit C# können Sie unter anderem Windows-Clientanwendungen, XML-Webdienste, verteilte Komponenten, Client-/Serveranwendungen und Datenbankanwendungen erstellen.
In diesem Diplomlehrgang erwerben Sie das nötige Fachwissen, um Software in Microsoft-Umgebungen zu entwickeln und grafische Benutzeroberflächen auf .NET-Plattformen zu designen. Sie beginnen mit den Basics der C#-Programmierung und erweitern darauf aufbauend Ihre Kenntnisse, bis Sie wesentliche Features dieser Programmiersprache beherrschen und die Sprache in einem der wichtigsten Anwendungsgebiete einsetzen können, der Datenbankprogrammierung. Begleitend erarbeiten Sie ein eigenes Softwareprojekt im Bereich Warenwirtschaft, um das Gelernte in der Praxis anzuwenden.

Teilnehmer(innen)kreis

  • Erfahrene AnwenderInnen, die eine berufliche Laufbahn in der Softwareprogrammierung mit Schwerpunkt Warenwirtschaft anstreben
  • Personen aus den Bereichen Logistik und Vertrieb in Klein- und Mittelbetrieben sowie EinzelunternehmerInnen, die in Zukunft Softwareanwendungen in der Lager- und Auftragsverwaltung selbst aufsetzen wollen

Inhalte

  • Die Entwicklungsumgebung (Visual Studio und Projekt-Verwaltung)
  • Windows- und Konsolen-Anwendungen
  • Variablen, Datentypen, Datenfelder / Arrays und Operatoren
  • Kontrollstrukturen (if, switch case, ?-Operator, goto)
  • Schleifen (for, foreach, while, do-while)
  • Funktionen, Parameter und Rückgabewerte (Call-by-Value und Call-by-Reference)
  • Zeichenketten und reguläre Ausdrücke;
  • Setup Bereitstellung
  • OOP (Klassen, Objekte, Methoden, Konstruktoren und Destruktoren)
  • Standard-Komponenten (Eigenschaften und Ereignisse)
  • Dateien und Verzeichnissen
  • Text-, Excel- und XML-Dateien auslesen
  • Datenabfragen mit LINQ
  • Umgang mit MS SQL Server (Installation, Datenbank anlegen)
  • Master-Detail Form
  • Datenbankzugriffe mit ADO.NET
  • Connection String und Abfragen: Auflisten aller Einträge
  • Spalten umbenennen, neue Spalten anfügen
  • Anordnen, Top 5 Einträge, Max, Min, Avg, Count, Having, Where, Not in, Between
  • Tabellen kombinieren (Inner Join, Left, Right outer Join, union, All, Any)
  • Abfragen: Änderungen durchführen (Insert, Delete, Update)
  • Webservices
  • Drag & Drop, Kontextmenü
  • Praxisorientierte Beispiele aus der Warenwirtschaft
  • Entwicklung einer einfachen Kassa-Lösung
  • Arbeiten mit MitarbeiterInnen- und KundInnen-Karten (Barcodes)
  • Übernahme der Bestellungen von einer Webseite
  • Erstellen von Berichten, Lieferscheinen, Rechnungen
  • Präsentation des Abschlussprojekts

Berufliche Verwendung

  • Sie kennen die Syntax von C# und sind mit der Entwicklungsumgebung des .NET Frameworks vertraut.
  • Sie kennen die Prinzipien der ereignisgesteuerten Programmierung.
  • Sie können einfache grafische Oberflächen für Programme gestalten.
  • Sie sind in der Lage, Datenbanksysteme und Barcodes zur Erstellung und Verwaltung von Lagerständen, Bestellungen, Rechnungen sowie KundInnenkarten einzusetzen.
  • Moderne Lernmethoden, wie z.B. Lerninhalte und Aufgaben auf unserer Lernplattform ermöglichen Ihnen ein zeit- und ortsunabhängiges Lernen.
  • Qualifikation:
  • Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.